Glücklicherweise habe ich gestern nicht zu viel gegessen, blieb unter 1500 Kcal, auch wenn wir was gefeiert haben und es auch Kuchen gab. Deswegen bin ich mit der Fettmenge rüber und mit Eiweiß unter dem Ziel geblieben:

ca 1450 Kcal, 60 g Eiweiß (Ziel über 100 g), 170 g KH (Ziel unter 200 g), 54 g Fett (Ziel unter 50 g)

Gestern Abend habe ich schon den unteren Rücken gespürt und habe gehofft, dass es nicht schlimmer wird. Mit einer Wärmeflasche bin ich ins Bett gegangen. Es war nur Muskelkater, genauso wie hinten am Oberschenkel. Sonst habe ich den ersten Tag gut gemeistert. Heute früh tat mein Rücken kaum noch weh, deswegen gab es keine Ausreden für die  heutigen Workouts.

Ab Cardio 1: Amrap

Nur 8 Minuten, aber ich war nach 8 Minuten Sport noch nie so rot am Kopf wie nach diesem Workout. Als ich den Plan geschrieben habe, habe ich mich gefragt, was diese Abkürzung Amrap heißen soll. Jetzt habe ich es erfahren: „As many round as possible“ Es gibt 6 Übungen, von denen man eine bestimmte Anzahl pro Runde machen soll. In den 8 Minuten dann von diesen Runden so viele, wie man nur kann, also Tempo, Tempo. Man macht es im eigenen Tempo, man sollte sich jedoch herausfordern, damit es auch was bringt. Was einem den Atem nimmt (und den Kopf rot färbt), dass es keine Pausen in den 8 Minuten gibt und mehrere Übungen Springen beinhalten.

Butt Cardio 1: Bootcamp

Das Workout dauert 11 Minuten, ebenfalls arbeitet man im Zirkeln: 15 Übungen jeweils 30 Sekunden lang wiederholen, dazwischen 15 Sekunden Pause. Sehr viele Übungen sind mit Hüpfen verbunden, da man aber nur 30 Sekunden lang aktiv was macht, ist es gut zu meistern. Alles in einem hat es mir sehr gut gefallen.

Effektiv habe ich also 18 Minuten gesportelt. Nicht viel, aber heute Abend habe ich noch zwei Stunden Tischtennis und so wird es schon reichen. Nur noch auf die Ernährung aufpassen und morgen wiege ich wieder etwas weniger. Der Vormittag (die schlimmste Zeit für mich mit der Ernährung) ist schon vorbei, zu Mittag gibt es Zucchini, Tomaten und Mozzarella und heute Abend einen Salat alla Schwiegermama.

Advertisements