Gestern hatte ich einen super Tag (abgesehen davon, dass mein Handy verloren ging), die Ernährung konnte ich fast perfekt einhalten und es gab viel Sport.

1570 Kcal (Ziel unter 1500), 118 g Proteine (Ziel über 100 g), 163 g KH (ziel unter 200 g), 50 g Fett (Ziel unter 50 g)

Heute fange ich die zweite Woche mit BeFit an und es gibt heute nur ein Workout, das ich auch schon mal am ersten Tag gemacht habe. Heute Vormittag war ich mit dem Suchen des Handys beschäftigt, so führte ich das Workout erst Nachmittag durch.

Mein Wochenbilanz ist, dass ich die Sporteinheiten gut meistern kann, auch an Tagen, wo ich zusätzlich Tischtennis habe. Aber an meiner Ernährung muss ich noch arbeiten, weil es keinen einzigen Tag gab, wo ich meinen Plan umsetzen konnte und nur 2 Tage, wo ich wenigstens mit der Gesammtkalorienzahl im Soll-Bereich lag. Daran muss ich noch arbeiten und setze die bessere Durchsetzung als Hauptziel der zweiten Woche. Ich habe nur 100 g verloren, was eigentlich gar keine Abnahme ist, allerdings bin ich im Zyklus dort, wo ich meist Wasser einlagere und sonst etwas zunehme (oder es ist nur eine Ausrede? 😉 )

Taille und Hüfte haben jeweils 3 cm verloren, Oberschenkel -2 cm und in den 7 Tagen habe ich 780 Minuten Sport gemacht (es sind genau 13 Stunden, im Durchschnitt fast 2 Stunden am Tag).

 

Leg, Thigh and Butt

Diesmal habe ich mit 3 kg Gewichten gearbeitet.

Advertisements