Ich habe dieses Rezept aus einem ungarischen Abnehmprogramm. Meine Familie mag dieses Gericht auch, deswegen habe ich das Rezept wieder ausgegraben und heute gekocht (allerdings mit Rama Cremefine diesmal, sonst gehört es nicht dazu, dann ist es trockener). Alles ist dabei, was man für die ausgewogene Ernährung braucht: 38% Proteine, 48% KH, 14% Fett, Gemüse

 

4 Portionen:

3 große Karotten (in dünne Scheiben geschnitten)

400 g Hähnchenbrust (klein gewürfelt)

100 ml Rama Cremefine 7%

1 EL Rama Culinesse

Gewürze: Salz, Pfeffer, Petersilie, Knoblauchpulver

Zuerst werden die Karotten angebraten (wegen den fettlöslichen Vitaminen unbedingt auf Fett/Öl). Wenn sie anfangen, braun zu werden, kommen die Hähnchenbrustwürfelchen dazu. Zusammen werden sie weiter angebraten, bis das Fleisch überall weiß ist. Danach kann man Cremefine und etwas heißes Wasser (~200 ml) dazugeben und bei niedriger Stufe noch 10-15 Minuten köcheln lassen. Gewürze nicht vergessen. In der Zwischenzeit kann man die Nudeln kochen.

1 Portion Fleisch-Karotten-Mix (1/4 der Pfanne)

Dazu als Beilage:

150 g gekochte Nudeln

4 Kirschtomaten

etwa 480 Kcal

nudeln-karotten-fleisch

 

 

Advertisements