Die ersten zwei Wochen habe ich von BeFit gemeistert. In der ersten Woche habe ich eher Centis verloren. In der zweiten Woche klappte es zwischendurch gar nicht mit der Ernährung, danach habe ich mich zusammengerissen und so habe ich 800 g abgenommen (insgesamt 900 g in zwei Wochen). Die vorher-nachher Fotos zeigen mir eine anfängliche Veränderung eher nur im Reiterhosen-Bereich, am Po und an den Hüften und Taille. Ich glaube zu sehen, dass die Pölsterchen etwas kleiner geworden sind und vielleicht ist die Haut ein Tick glatter geworden.

2 Wochen sind natürlich Penauts, ich bleibe am Ball!

Das Foto soll nur anklicken, wer meinen Arsch in Groß sehen will 😉

0-15-Popo

 

 

Woche 1

Im Durchschnitt habe ich 1715 Kcal am Tag gegessen, das ist 200 Kcal mehr als was ich als Ziel gesetzt habe.

Proteine 100 g (Ziel über 100 g), KH 213 g (Ziel unter 200 g), Fette 48 g (Ziel unter 50 g). – Diese klappten relativ gut, ich muss aber auf die Kohlenhydrate besser aufpassen.

Gucke ich bei der Ernährung alles zusammen an, hätte ich von den 28 Zielen (Kcal, Proteine, KH, Fette an 7 Tagen) 13 geschafft – sehr schlechte Quote!

Gesportelt habe ich insgesamt 13 Stunden (780 Minuten), also im Durchschnitt 1 Stunde 50 Minuten am Tag – Damit bin ich erstmal zufrieden.

Abgenommen habe ich dabei 100 g. Zyklusmitte mit Östrogenspitze, hält das Wasser zurück.

 

Woche 2

Im Durchschnitt habe ich 1790 Kcal am Tag gegessen, das ist fast 300 Kcal mehr als was ich als Ziel gesetzt habe. Es lag an zwei Tagen, ohne diese wäre ich super im Plan geblieben.

Proteine 114 g (Ziel über 100 g), KH 243 g (Ziel unter 200 g), Fette 42 g (Ziel unter 50 g). – Fette sind also nicht das Problem, sondern die Kohlenhydrate. Ohne die zwei Fresstage wäre ich unter meinem Ziel geblieben.

Gucke ich bei der Ernährung alles zusammen an, hätte ich von den 28 Zielen (Kcal, Proteine, KH, Fette an 7 Tagen) 17 geschafft – ein Tick besser. Für die nächste Woche ist 21 mein Ziel und damit wäre ich dann auch zufrieden.

Gesportelt habe ich insgesamt 10,5 Stunden (630 Minuten), also im Durchschnitt 1,5 Stunden am Tag – damit bin ich auch zufrieden.

Abgenommen habe ich dabei 800 g. Zweite Zyklushälfte, leichter Abzunehmen.

 

Für die Woche 3 nehme ich mir vor, besser auf die Kohlenhydrate zu achten und 21/28 Zielpunkte bei der Ernährung zu erreichen. Beim Sport sollen es 1,5-2 Stunden am Tag werden.

 

 

 

 

 

Advertisements