Ich habe gestern mein 30 Tage BeFit Workout Programm beendet und morgen fange ich mit einem neuen Plan an. Dieser besteht auch aus 30 Tagen und ich habe dafür Youtube Videos verwendet, die für jeden frei verfügbar sind. In diesem PDF-Dokument habe ich die Workouts verlinkt. Man kann sie einzeln anklicken und bei Youtube davon eine eigene Playliste erstellen. Danach arbeitet man Tag für Tag die Workouts ab.

Playlist erstellen geht so:

Bei Youtube anmelden – Video öffnen – unter dem Video steht: Hinzufügen – da wählt man die Playliste aus (oder man erstellt eine neue) – und das Video ist auch schon drin. Das wiederholt man mit jedem Video und man stellt das neue Video immer ans Ende.

Jetzt braucht man nur noch einen PC, Laptop, Tablett oder Fernseher, womit man die Workouts abspielt. Wir haben ein 3D LG Fernseher mit Internetverbindung, dort starte ich die Youtube-App und spiele das Video einfach ab. Das ist das einfachste, bzw. wäre das einfachste, wenn nicht mein Mann mit seinem Youtube Konto angemeldet wäre. Umzumelden ist umständlich, deswegen streame ich die Videos von meinem Tablett (wo ich selber bei Youtube angemeldet bin) auf den Fernseher. Dazu musste ich nur einmal am Anfang das Tablett mit dem Fernseher verknüpfen. Dann starte ich auf beiden Geräten die Youtube App und klicke auf dem Tablett auf den Streaming Link – das Video wird auf dem Fernseher wiedergegeben.

Bei den Workouts habe ich im Auge behalten, dass ich mittwochs und freitags zum Tischtennis gehe. Eventuell auch montags, dann lasse ich allerdings Hometrainer/Laufband weg, mache aber das geplante Workout. So komme ich mit diesem Plan auf täglich eine Stunde Sport, das wäre eine halbe Stunde weniger, als in den letzten 30 Tagen. Bei den Workouts gibt es eine grosse Abwechselung, damit ich mich nicht langweile: Jillian Michaels, Billy Blanks, Gilad, Jeanette Jenkins, Chris Freytag, Kettlebell, Jump Rope, HIIT, Cardio, Hanteltraining, Bodylastics, Abs, Butts. Sonntags gibt es Pause, bzw. ich gehe mit meiner Tochter zum Schwimmkurs und während sie schwimmen lernt, schwimme ich selber ein paar Bahnen, aber nur locker, aktive Erholung eben.

Leonie-30-Tage-Youtube

Bei der Ernährung ist der Plan, dass ich abwechselnd 1400 und 2100 Kcal esse (Calorie Cycling) – so würde ich im Durchschnitt täglich auf 1750 Kcal kommen.

Advertisements