Letzte Woche hatte ich eine erfolgreiche CC Woche hinter mir, in der ich 1,3 kg abgenommen habe. Da ich aber im Zyklus in der ersten Zyklushälfte war, wo ich immer gut abnehme, wollte ich es wissen, ob CC mir geholfen hat oder nur meine Hormone. Deswegen mache ich mit CC weiter. Diese Woche hatte ich Eisprung, er kam sogar 3-4 Tage früher als sonst – es wird ein kurzer Zyklus. In dieser zweiten Woche mit CC habe ich etwas mehr gegessen, etwas weniger Sport gemacht und wiege

300 g mehr

als vor einer Woche. Jetzt kommt wieder eine Woche, wo ich immer gut abnehme, mal schauen, wie es weitergeht. Grundsätzlich finde ich es toll, dass ich jeden zweiten Tag mehr essen darf. Wie ich es aber bemerkt habe, schaffe ich die low Kcal Tage super einzuhalten, wenn ich aber mehr essen darf, dann gerate ich ausser Kontrolle. Diese Woche waren meine low Kcal Tage aber auch 200 Kcal niedriger, als letzte Woche, deswegen könnte es schon zu wenig sein, so dass mein Körper am nächsten Tag viel mehr einholen will. Daran muss ich noch arbeiten. Ausserdem wollte ich weniger KH essen, was auch nicht geklappt hat: KH wurde sogar noch mehr.

Bilanz-CC2

Negative Zahlen beim Gewicht bedeuten eine Zunahme. Der Plan war 1400 und 2100 Kcal abzuwechseln. Ich würde denken, dass die Zunahme am Tag 2 und 4 wegen dem Eisprung gewesen sein konnte, am Tag 7 aber wegen den 3100 Kcal am Vortag.

CC-Woche2

Im Vergleich dazu die zwei vorherigen Wochen:

CC-1

Ich mache also weiter, ich bin gespannt, ob CC mir was bringt.

 

Advertisements