50 g Pflücksalat (handvoll)

1 Tomate (KH!)

1/4 rote Paprika

50 g Gurken

50 g Rettiche

2 Frühlingszwiebeln

1 gekochtes Ei

30 ml Joghurt light Dressing

100 g Putenbrust

1/2 EL Olivenöl

etwa 330 Kcal (39 g Proteine, 15 g KH, 10g Fett) = eine Stunde Badminton spielen

salat-pute

Ich bin schon fast 40 Jahre alt und ich habe jetzt das erste Mal in meinem Leben Pflücksalat gegessen! Ich bin begeistert! Man muss es nicht schneiden, zupfen, hat die richtige Größe, schmeckt gut, sieht gut aus – was will man mehr? Ah ja: hat noch weniger Kalorien in einer Portion, da es schön luftig steht. Werde ich öfters essen! Sogar könnte ich ihn auch im Garten einpflanzen!

 

 

 

Advertisements