Dieses Rezept habe ich auch bei Facebook gesehen, es wurde von einem Blog verlinkt (ohne Schinken). Ich habe es etwas modifiziert und voilà:

Für 6 Portionen:

3-4 Kohlrabi

75 g Kochschinken

170 g Goulda light

20 g Streukäse light

3 große Tomaten

Kohlrabi wird in Scheiben geschnitten und in 15 Minuten gekocht. Tomaten, Käse und schinken müssen zurecht geschnitten werden. Diese Vier kann man dann nach Belieben aufeinander stapeln (salzen nicht vergessen) und oben mit Streukäse bestreuen. Bei 180 Grad Umluft reichen 15 Minuten.

Eine Stapel hat so 126 Kcal (11 g Proteine, 7 g KH, 6 g Fett) = 40 Minuten Pilates

kohlrabi-lasagne-126

 

 

Advertisements