Innerhalb von wenigen Tagen habe ich in 3 verschiedenen Zeitschriften über Quinoa gelesen. Es ist ein südamerikanisches Getreide, das mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate entält, als alle anderen Getreidesorten. Amaranth ist etwas ähnliches in der Zusammensetzung, enthält aber mehr Fett.  Meine Mutter hatte es immer in ihrem Garten, aber nur als Deko, wir wussten ja nicht, dass man die Körner essen kann. Diese Pflanze stammt ebenfalls aus Südamerike. Beide sind gesunde Alternativen zu Reis, Ebly Sonnenweizen oder Nudeln. Ich habe in vielen Läden nach Quinoa gesucht, aber nirgendwo welche gefunden (Rewe, Toom, Aldi, Lidl, Edeka). Amaranth habe ich bei Teegut bekommen. Sie hatten auch Quinoa, war nur gerade ausgegangen. Deswegen habe ich Quinoa ausnahmsweise bei Amazon bestellt.

Nach Proteingehalt geordnet (Quelle):

Amaranth: 370 Kcal, 15,8 g Proteine, 56,8 g KH, 8,8 g Fett

Quinoa: 338 Kcal, 14,8 g Proteine, 58,5 g KH, 5 g Fett

 

Haferflocken: 362 Kcal, 13 g Proteine, 59,9 g KH, 7,8 g Fett

Ebly Sonnenweizen: 355 Kcal, 12,1 g Proteine, 70,5 g KH, 1,4 g Fett

Couscous (Weizen, Hirse): 353 Kcal, 10,9 g Proteine, 59,5 g KH, 1,5 g Fett

Hirse: 360 Kcal, 10,6 g Proteine, 68,8 g KH, 3,9 g Fett

Maismehl: 322 Kcal, 10 g Proteine, 65 g KH, 5 g Fett

Weizenmehl: 337 Kcal, 9,8 g Proteine, 70,9 g KH, 1 g Fett

Bulgur (Weizen): 325 Kcal, 9 g Proteine, 69 g KH, 1 g Fett

Roggenmehl: 322 Kcal, 8,3 g Proteine, 67,2 g KH, 1,3 g Fett

Reis: 345 Kcal, 7,2 g Proteine, 74,1 g KH, 2,2 g Fett

 

Beim ersten Rezept habe ich Quinoa mit Thunfisch und Mais kombiniert. Quinoa habe ich nach Packungsbeilage zubereitet, also mit doppelter Menge an Wasser (Gemüsebrühe) 20 Minuten lang gekocht. Danach 5 Minuten stehen gelassen. Zu 500 g gekochtem Quinoa mischte ich 3 kleine Dosen Thunfisch im eigenen Saft, 3 geriebene Karotten und eine Dose Zuckermais unter. Zwei klein geschnittene Zwiebeln und zwei Eiklar kamen auch rein. Alles habe ich auf ein Esslöffel Olivenöl scharf angebraten. Dies reicht für 4 Portionen.

Eine Portion hat 290 Kcal (19 g Proteine, 40 g KH, 7 g Fett)

quinoa-thunfisch

 

Aus Quinoa kann man auch Salate oder Kuchen machen, ich werde alles probieren. 🙂

 

 

Advertisements