Heute früh ab 7 Uhr hatten wir das letzte Training im Wald. Den selben Fitness Test haben wir durchgeführt, wie am ersten Trainingstag vor knapp einem Monat. Seitdem hatten wir zusammen 14 Treffen, ich habe das selbe noch 4x alleine trainiert.

Der Test bestand aus diesen 5 Übungen auf Zeit:

5x Hügellauf auf Zeit:
Vorher – Ruhepuls 117, Puls nach Hügellauf 173, die 5 Runden geschafft in 6:24 Minuten
Nachher – Ruhepuls 90, Puls nach Hügellauf 168, geschafft in 5:16 Minuten

Situps in 30 Sekunden auf der Schrägebank: vorher 8,  nachher 11

Liegestützen in 30 Sekunden (auf Knien): vorher 13, nachher 21

Kniebeugen in 30 Sekunden: vorher 22, nachher 27

Pull-ups in 60 Grad Winkel, Füße auf dem Boden, ohne Zeit, soviel ich schaffe: vorher 20, nachher 71

Pull-ups frei an der Stange: vorher 0, nachher etwas besser 0 (ich konnte mich zwar nicht ganz hochziehen, aber bis 90 Grad und dort einige Sekunden gehalten)

Ich habe mich super entwickelt, bei jeder Übung habe ich mehr geschafft, als vorher. Wir haben noch Fotos gemacht. Sobald ich sie bekomme und ich noch meine Vergleichswerte (cm,  kg, Körperfettanteil, vorher–nachher Fotos) habe, schreibe ich darüber eine Bilanz. Ich bin super zufrieden, dieser Monat war hart, die viel Arbeit und Schweiß hat sich aber ausgezahlt! Ich habe einige Kilos verloren, viel stärker und straffer geworden, ich habe geschafft, 8 km zu laufen und habe entdeckt, dass ich trotz Sehnenriss noch Tennis spielen kann. Ich habe gelernt, dass ich viel mehr schaffe, und dass ich nicht länger, sondern intensiver trainieren sollte.

Ich habe noch gestern einige alten Fotos ausgewählt, die ich mit nach Deutschland nehmen will. Ich fand eins, auf dem ich etwa 13 Jahre alt bin und Tischtennis spiele. 🙂

image

Leonie mit 13 beim Tischtennis

Ich habe viele Fotos gefunden, wovon ich mit gutem Gewissen sagen kann, dass ich viel schlechter aussah, als heute. Und das Ziel, wie ich mit 17 aussah, scheint gar nicht mehr so unmöglich zu sein. Ok, dass ich nicht weniger Falten haben werde, oder mehr Haare, ich werde nicht mal so schlank, mein Bauch bleibt auch so, wie ein Bauch nach zwei fetten Schwangerschaften nach einer Abnahme zurückbleibt, aber so fitt zu sein, wie mit 17 (in meiner Volleyball–Bestzeit)  kann ich es noch schaffen! Nach diesem Monat mit dem Personal Trainer bin ich positiv überrascht und eingestellt!

image

Mit meinem Vater als 17 jährige Volleyball–Spielerin

Advertisements