Posts tagged ‘BeFit’

23/28 Workout

Ab und zu mache ich mit dem Workoutplan weiter. Am Wochenende hatte ich mein letztes Tischtennis-Turnier, wo ich ein Spiel gewonnen und eins verloren habe – beide gegenübr Spielerinnen, die in der Tabelle viel besser sind als ich. So habe ich erst diese Woche mit dem Plan weitrgemacht. Diesmal waren zwei Workouts dran, eins von BeFit, das ich früher sehr effektiv fand und ein neues für die Innen- und Uassenschenkel. Beide haben mir sehr gut gefallen!

Wegen der Hitze werde ich ein paar Tage keine Workouts machen, ich gehe nur zum TT-Training.

 

10 Minuten BeFit Workout mit Hanteln. Ich habe 2 kg benutzt.

[youtube http://youtu.be/ryTiozQ_DkU]

 

20 Minuten für die Oberschenkel. Jede Übung wurde 30 Sekunden lang ausgeführt, es gab keine Pausen dazwischen.

[youtube http://youtu.be/3yidbd-i3hE]
Advertisements

16/28 Workout

Ich war letzte Woche bisschen verschwunden. Meine Tochter wurde 7 Jahre alt und sie wünschte sich eine Dino-Geburtstagsparty. Wir hatten 8 Jungs im Haus und dazu noch das Geburtstagskind als einziges Mädchen. Damit die wilden Jungs keinen Schaden anrichten können, habe ich die Kinder mit einer Geschichte und ständigen Aufgaben 4 Stunden lang beschäftigt. Nach der Party lag ich dann 2 Tage flach und musste mich erholen. 😉 So kam ich auch nicht dazu, die Workouts zu machen und hänge jetzt eine Woche hinterher. In der letzten Woche reichte es zumindest für zweimal Tischtennis und zweimal Hometrainer.

pinjata kekse kinder

Aber heute geht es dann weiter mit diesen Workouts:

Mel B Cardio

15 Minuten, jede Übung macht man eine Minute lang. Es war ok hat mich aber nicht so sehr umgehauen, wie das Beine-Po Teil von ihr. Und was nervte, dass sie völlig komisch ausgeatmet hat, zum Teil auch viel zu schnell.

[youtube http://youtu.be/GN1aX16Otec]

 

100 sit ups mit Gewichten

Das war für mich definitiv zu schwer. Die ersten 10 sit ups habe ich noch mit 2×2 kg Hanteln gemacht, danach habe ich sie hingelegt und machte ohne noch 40 sit ups. Das hat gereicht. Ich wollte mein Kreuz auch nicht überanstrengen.

[youtube http://youtu.be/3qjHjdVHxyk]

 

BeFit Cardio 2: Fat burning

Dieses Workout habe ich schon im Rahmen des BeFit Planes mehrmals gemacht und damalsch schon hat es mir sehr gut gefallen. Jetzt war es genauso anstrengend. 10 Minuten in 30 ON – 15 OFF Stil. Das beste Workout von heute.

[youtube http://youtu.be/R2BaSmw3CTE]

 

Heute genau in einer Woche habe ich den Kontrolltermin beim plastischen Chirurgen wegen der Brustverkleinerung. Dann ist die Op genau 7,5 Monate her. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine Korrektur haben möchte und bin gespannt, was da wegen der Finanzierung vereinbart werden kann. Die erste OP wurde ja von der Krankenkasse übrnommen, nur leider wurde nicht genug weggenommen: das Ziel war, auf Körbchengröße B/C zu kommen (von J/K) und ich landete bei E. Andere gehen mit meiner aktuellen Größe zur Verkleinerung. Ich bin schon dementsprechend aufgeregt.

Meine Kilos sehen nicht so toll aus, ich konnte mich beim viel Stress nicht auf meine Ernährung konzentrieren. Es war nicht nur der Geburtstag und die Vorbereitungen. Auch noch unser Trockner ist kaputtgegangen, ein Tag vor der Party und am selben Tag hat unser Kater eine Tagesdecke vollgepinkelt und auf meine Bettwäsche gekotzt. Die musste ich auch noch waschen und ich hatte keinen Platzt auf den 3 Wäscheständern, die waren schon mit Klammotten voll und die ganze Wäsche aus dem kaputten Trockner musste auch noch überall auf Möbeln verteilt werden. Dazu hat es noch seit Tagen schon geregnet, es war eine Katastrophe. Na aber das haben wir schon hinter uns und ich habe bis August Ruhe, wo dann mein Sohn seinen Geburtstag mit freunden feiern darf – das erste Mal.

 

11/28 Workout

Ich komme momentan mit der Ernährung nicht so gut zurecht, esse zu viel und habe auch Lust auf Schokolade. Dummerweise haben wir davon auch zu Hause :-/ Mit dem Sport mache ich schön weiter, da gibt es keine Probleme. Gestern hatte ich den elften Tag von 28 mit diesen Workouts:

Rückenübungen in 8 Minuten

Dieses Video habe ich nicht so sehr gemocht. Das Problem lag nicht bei den Übungen, sondern daran, dass nicht geredet wurde und wenn man nach unten gucken muss, kann man nicht so gut folgen, wann die nächste Übung anfängt. Auch wenn geschrieben wird, die Übung soll 20x wiederholt werden, mein Tempo ist anders und so verpasse ich den Anfang von der nächsten Übung.

[youtube http://youtu.be/3ZSeU5crRDo]

Sunkissed Abs – 8 Minuten Bauch

Genau wie beim vorherigen Video, es wird nicht geredet, wenigstens guckt man nicht nach unten und so sieht man, was gemacht wird. Hier fing ich erst an etwas zu schwitzen.

[youtube http://youtu.be/JtC1WLJztnk]

BeFit Tabata – effektive 8 Minuten

Hier wurde es anstrengender und ich haber erst gespürt, dass ich etwas mache. Dieses Workout habe ich schon mehrmals gemacht, war teil des ersten 30-Tage BeFit Workoutplans.

[youtube http://youtu.be/XjrWdJpM8xQ]

1/28 Workout

In den nächsten 4 Wochen verfolge ich diesen von mir zusammengestellten Workout Plan. Ich war heute früh in einem Fitness-Studio und habe meinen Körperfettanteil messen lassen. Nach den 4 Wochen werde ich es wieder tun. Ich bin gespannt, für was dieser Plan reicht: Fettabbau oder werde ich auch Muskeln abbauen? Muss ich mehr Cardio oder mehr Krafttraining machen? Über die Messung schreibe ich noch gleich.

Das erste Workout von heute hatte 10 Minuten, wenige Übungen mussten für eine Minute durchgeführt werden. Eher Cardio, arbeitete aber auch mit dem Eigengewicht. Ungewohnte Kombinationen, anstrengend, hat mir gut gefallen:

 

Als nächstes kam ein neues Bauchmuskel-Workout von BeFit, ebenfalls 10 Minuten lang. Dabei gab es einige Zirkel, in denen die Übungen wiederholt wurden. Es war für mich sehr anstrengend. Vor allem, weil man die Position sehr schnell wechseln musste, es gab keine Pausen in den Zirkeln. Die frau war mir nicht so sehr sympathisch, von den anderen BeFit Frauen kenne ich so ein mimikloses Gesicht nicht. Mein Liebling war das Workout nicht, es gibt von BeFit bessere.

 

Die letzten Übungen waren für die Beinmuskulatur, auch für die Innenseite, was ich aus vorherigen Workouts immer vermisst habe, 8 Minuten insgesamt. Die Bauchmuskeln wurden dabei auch trainiert. Hantel braucht man auch, ich habe beim Lieben 1 kg, beim Stehen 2×2 kg in den Händen. Die Frau ist sehr sympathisch, das Workout hat mir gut gefallen.

 

Alle drei Workouts habe ich hintereinander gemacht, da ich heute Zeit hatte, musste mich nicht verzetteln. Morgen ist Pause, bzw. ich habe 3 Stunden Tischtennis.

 

BeFit 30 Tage Bilanz

 

Gestern habe ich mein 30 Tage BeFit Programm zu Ende gebracht. Ich hatte insgesamt 87 Workouts und von diesen habe ich 83 gemacht. Die restlichen 4 werde ich jetzt auch nicht mehr nachholen. Alles in einem hat es mir sehr gut gefallen, es hat mich herausgefordert, wenn nicht ganz ausgepowert. Aber geschwitzt habe ich bei fast allen Workouts.

Von den allgemeinen Workouts gab es nur 3 verschiedene, die waren für mich zu wenig Abwechselung, irgendwann habe ich mich dabei schon gelangweilt oder hatte keine Lust, damit anzufangen. Aber von der Schwierigkeitsgrad her waren diese 3 die Besten.

Die 30 Tage Ab Workouts habe ich auch gemocht, hier gab es viel mehr Abwechselung und herausfordernd waren sie alle! Ich fand sie vielleicht nicht so effektiv, weil sie nur 10 Minuten lang waren, während die allgemeinen Workouts 20 Minuten lang. Insgesamt haben sie jedoch gewirkt und ich werde sie später wieder machen.

Die Beinübungen waren teilweise weniger schwierig, gelangweilt habe ich mich dabei nicht, aber so sehr habe ich sie nicht gespürt. Trotzdem haben sie mir gefallen, ich habe einige Lieblinge, die ich später machen werde.

Am Besten haben mir diese Übungen gefallen:

Ab Power 3: Tone up

Ab Cardio 2: Circuit

Ab Cardio 4: Extreme Burn

Butt Cardio 3: Tabata

Butt Cardio 2: Fat burning

Ausser BeFit war ich öfters auf dem Hometrainer oder habe ab und zu auch andere Workouts gemacht. 2-3 Mal die Woche hatte ich Tischtennis Training und am Wochenende ein Spiel. Insgesamt habe ich in den 30 Tagen 2640 Minuten Sport gemacht 😉 das entspricht im Durchschnitt täglich 88 Minuten, also knapp 1,5 Stunden (-600 Kcal). Wenn ich pro Stunde mit 400 Kcal rechne, dann habe ich in diesem Monat 17.600 Kcal durch Sport verbrannt. Dies entspricht 2,5 kg Fett.

Gegessen habe ich im Durchschnitt täglich 1740 Kcal, auch wenn ich 1500 Kcal angestrebt habe. Mein Grundumsatz liegt bei 1550 Kcal, ich habe also eigentlich nicht zu wenig gegessen. Ich könnte mir zwar vorstellen, dass diese Menge zu diesem Sportpensum nicht so ganz passt. Mein Leistungsumsatz liegt bei 2200 Kcal, durch die Ernährung habe ich also etwa 13.800 Kcal eingespart, was knapp 2 kg Fett entspricht.

Laut Sport und Ernährung hätte ich in diesen 30 Tagen etwa 4,5 kg verlieren sollen, mein Ziel war es, 5 kg zu verlieren. Ich glaube, dafür habe ich alles mögliche getan. Abgenommen hatte ich jedoch nur 1,7 kg. Entweder habe ich so viel Muskel aufgebaut (auf den Fotos sieht man es jedoch nicht, nur dass alles straffer wurde) oder mein Stoffwechsel ist im Eimer oder ich habe mich gewaltig verrechnet. Auf jeden Fall funktioniere ich anders, als das mir auf dem Papier die Zahlen erzählen. 1,7 kg würde ich innerhalb von 2 Tagen schaffen, wieder zuzunehmen, wenn ich esse, worauf ich Lust habe. Die reingesteckte Energie ist irgendwie nicht im Gleichgewicht damit, was ich nach 30 Tagen erreicht habe.

Was es mir gebracht hat: ich bin viel straffer geworden, vor allem an Oberschenken, Hüfte und Taille habe ich mehrere Zentimeter verloren. 1,7 kg bin ich an mein Zielgewicht näher. Das ist alles super und ich mache weiter, mit Sicherheit lohnt es sich zu kämpfen, auch wenn es nur Babyschritte sind.

Gewicht: -1,7 kg

Bizeps: -0,5 cm

Brust: -1 cm

Taille: -5 cm

Hüfte: -6 cm

Oberschenkel: -3,7 cm

Wade: -0,5 cm

0-30-vorne 0-30-seite 0-30-hinten

Wie es weitergeht: Ich starte mit einem neuen 30 Tage Workout Programm, diesmal etwas weniger Sport, Sonntags mit Pause. Essen werde ich entsprechend der Calorie Cycling, 1400-2100 Kcal abwechselnd – ich will wissen, ob es abhängig von meinem Zyklus funktioniert. Ausserdem möchte ich noch die Nährstoffmengen optimieren, sprich weniger Kohlenhydrate essen. Ich habe gestern einen Blogbeitrag gelesen, dass Kcal nicht gleich Kcal ist, jeder muss herausfinden, was bei einem funktioniert. Einige nehmen super mit low carb ab, andere mit low fat. So wie ich mich erinnern kann, war es bei mir letztes Jahr low carb – ich weiss nämlich, dass ich lange kein Brot, Nudeln, Reis oder Kartoffeln gegessen habe und dabei super abgenommen habe.

BeFit Tag 30

 

Der letzte Tag der BeFit Reise ist angekommen. Heute hatte ich 4 Workouts, insgesamt 40 Minuten. Heute hatte ich einen low Kcal Tag, das hat somit auch gereicht. Morgen habe ich Pause (bzw. ich gehe schwimmen) und Montag fange ich mit dem neuen 30-Tage Plan an.

 

Ab Power 3: Tone up

[youtube http://youtu.be/ryTiozQ_DkU]

 

Butt 5: Sexy Beach Body

[youtube http://youtu.be/12PjUEjZZGM]

 

Butt Cardio 2: Fat Burning

[youtube http://youtu.be/R2BaSmw3CTE]

 

Butt 6: Yoga

[youtube http://youtu.be/s7_u9P_ENyI]

 

 

Wo ist das BeFit Studio?

 

Ich fand es immer schön anzusehen, wo die BeFit Workouts gedreht wurden. In der Ferne ist der Ozean, im Hintergrund ist der Pool, die Sonne scheint immer, der Wind weht die Bäume und Sträuche. Ich dachte, ich suche mal im Internet, wo sich das Studio befindet, aber ich habe keine Adresse gefunden. Es stand nur da, dass BeFit von Lionsgate übernommen wurde, wo sie aber drehen, stand niergendwo. Lionsgate sitzt ja in Los Angeles, deswegen habe ich Google Maps aufgerufen und Los Angeles navigiert. Ich habe versucht die Küstenregion zu finden, wie ich es in den Videos gesehen habe. Nach kurzer Suche habe ich den Pool und das halbrunde Fenster aus dem Video gefunden, in Malibu (Two And a Half Men lässt grüßen):

befit

Koordinaten: 34.030604,-118.770589

befit2

Anne Harenberg - Die Wüste & Ich

Romane und der ganz normale Wahnsinn

foodfoodbodybody

eat, move, think, feel

My Breast Reduction blog

Just another WordPress.com site

Breast Reduction

A real-life breast reduction journal.

gotsmallboobies

Follow Along on my Breast Reduction Journey!!

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Herculässig

Der moderne Mann - smart, attraktiv, leidenschaftlich.

~ La dolce Vita ~

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

The Loraxis - Running in Colorado

My Colorado Running Adventures

Heidelberg Summer

Active life and fitness

Von NULL auf ROTH

Time to get alive!

Kraftsport & Laufen

Als Anfänger beginne ich mit Fitness, Kraftsport und Laufen

veganmarathon.com

Mein Weg von der Couch über die Ziellinie

YOUR PAL

fitness.food.fasting.

Life is change

Zwischen Büchern, Bodybuilding und anderen Eitelkeiten

mafaldathequeen

Das Leben einer Mafalda

de bello culinario

of rice and men

PfitBlog

Pfit - Pfood - Pfaith