Posts tagged ‘Leonies 4 Wochen Workoutplan’

28/28 Workout

Nur noch dreimal schlafen und wir fliegen in den Urlaub! Das letzte Workout habe ich heute vom 4 Wochen Plan gemacht – 3 Wochen hinter dem ursprünglichen Plan. Irgendwie war im letzten Monat die Luft raus, ich hatte auch nicht so viel Lust. Aber so ist das Leben, es geht weiter, es geht hier nicht nur um diesen Monat, sondern um mein Leben. Erstmal in Ungarn mit dem Personal Trainer und ab August wieder in Deutschland mit neuer Kraft.

Ich wünsche euch einen tollen Sommer, schöne Ferien, viel Sonne und Entspannung!

 

Jillian Michaels Cardio Kickbox

25 Minuten, hab ich schon mal gemacht und es hat mir so gut gefallen, dass ich es nochmal in den Plan eingebaut habe. Somit enden die 4 Wochen.

 

Ich benutze die App Runkeeper und dort habe ich mir ein Ziel gesetzt: Geplant habe ich die Brust-Op für Anfang November. Bis dahin möchte ich 100 km joggen. Ich war schon paar Mal draußen laufen, ich werde den Plan in Ungarn weiter verfolgen.

27/28 Workout

10 Minuten Bikini Workout mit Popsugar

Ich mag die Workouts von Popsugar, die Dame ist sehr sympathisch und sie machen super Workouts. Ich werde mal schauen, dass ich im August mehr von ihnen in meine Woche einbaue.

[youtube http://youtu.be/uM6wOn383Oo]

 

BeFit Cardio: Extreme burn

Ein tolles kurzes Workout von BeFit – nur 6 Minuten, aber man soll alles geben und so kommt man an seine Grenze. Das Workout war Teil meines 30 Tage BeFit Workoutplans.

[youtube http://youtu.be/5b4FLGQJOnM]

 

20 Minuten für sexy legs mit den Envy Girls

Man arbeitet mit einem Hantel, ich hatte 2 kg in der Hand. So sind die Übungen für Beine und Po effektiver. Dieses Workout habe ich schön mehrmals gemacht.

[youtube http://youtu.be/YIW1th3CiWE]

 

 

25/28 Workout

In letzter Zeit hatte ich echt auf alles andere Lust, nur nicht auf die Youtube Workouts. Ich war sogar draussen joggen, hatte wieder Tischtennis-Turnier, wo ich wieder ein Spiel gewonnen habe. Für die Workouts vom Tag 25 habe ich mich mit meiner Freundin verabredet. Bzw. wir wollten Rad fahren, das Wetter hat aber nicht mitgespiel. Deswegen haben wir die 3 Workouts und noch eine zusätzliche Meile von Leslie Sansone als Aufwärmen gemacht – insgesamt eine Stunde. Drei Workouts waren mit Gewichten, ich habe ein und zwei Kilo Hanteln benutzt. Dementsprechend fand ich die Übungen anstrengend, ich habe gespürt, dass ich genug getan habe. Am nächsten Tag hatte ich auch überall Muskelkater.

Arms with Mel B

Nach diesen 11 Minuten mit 2 kg Hanteln konnte ich die Arme kaum mehr hochheben. Muskelkater hatte ich danach im Rücken und in den Armen.

 

Bauchübungen für Anfänger in 17 Minuten

Hmmm… dafür waren sie aber teilweilse ziemlich hart!

 

Buns of Envy

20 Minuten Beine und Po mit einem Gewicht. Dieses Workout war noch am Besten durchzuführen.

 

Bis zum Flug nach Ungarn mache ich noch die restlichen zwei Tage vom 28 Tage Plan, danach fängt der Monat mit dem Personal Trainer an. So wie ich es geplant habe, werde ich 4-5-6 mal die Woche mit ihm trainieren. Er hat sich schon überlegt, wie er die Workouts gestaltet: Jedes Mal gibt es Cardio, öfters Laufen, und abwechselnd Oberkörper und Unterkörper. An Ruhetagen könnte ich schwimmen gehen. Die meiste Zeit sind wir draussen in einem kleinen Wald, ganz in der Nähe von meinem Elternhaus, wo auf einer Lichtung mehrere Sportgeräte aufgestellt sind – nur ganz einfache Sachen aus Metall und Holz. Es ist echt gut gemacht. Einige Male werden wir in die Sporthalle der hiesigen Uni gehen und dort trainieren. Da habe ich zwei Jahre lang auch studiert und mein Trainer, der freche 24 Jahre alt ist, hat sein Diplom ebenfalls dort gemacht. Er ist gerade fertig geworden, arbeitet seit einem halben Jahr als PT und arbeitet noch zweimal die Woche in einem Fitness-Studio. Er gibt draußen eine Stunde für 1500 HUF (im Studio für 2000 HUF) – das ist umgerechnet etwa 5 Euro – Oh mein Gott!!! In Deutschland muss man schon mit 80-120 Euro pro Stunde rechnen! Natürlich sind die Gehälter, aber auch die Ausgaben in Ungarn niedriger, aber 5 Euro pro Stunde finde ich schon ganz schön lächerlich und traurig! Ich plane etwa 17-18 Stunden zu nehmen und bezahle damit so viel wie in Deutschland für eine einzige Stunde! Ich weiss gar nicht, was lächerlicher ist. Auf jeden Fall finde ich diesen Unterschied nicht sehr lustig. 😦 Gut für mich und wenn es funktioniert, dann werde ich diesen PT jedes Mal anheuern, wenn ich in Ungarn Urlaub mache.

Beim Tischtennis haben wir jetzt Sommerpause, aber ganz ohne werde ich bis Anfang August auch nicht bleiben, da meine Eltern in der Garage eine TT-Platte stehen haben und mein Vater ebenfalls grosser TT-Fan ist. Das Training (fast) jeden Tag ist somit garantiert.

23/28 Workout

Ab und zu mache ich mit dem Workoutplan weiter. Am Wochenende hatte ich mein letztes Tischtennis-Turnier, wo ich ein Spiel gewonnen und eins verloren habe – beide gegenübr Spielerinnen, die in der Tabelle viel besser sind als ich. So habe ich erst diese Woche mit dem Plan weitrgemacht. Diesmal waren zwei Workouts dran, eins von BeFit, das ich früher sehr effektiv fand und ein neues für die Innen- und Uassenschenkel. Beide haben mir sehr gut gefallen!

Wegen der Hitze werde ich ein paar Tage keine Workouts machen, ich gehe nur zum TT-Training.

 

10 Minuten BeFit Workout mit Hanteln. Ich habe 2 kg benutzt.

[youtube http://youtu.be/ryTiozQ_DkU]

 

20 Minuten für die Oberschenkel. Jede Übung wurde 30 Sekunden lang ausgeführt, es gab keine Pausen dazwischen.

[youtube http://youtu.be/3yidbd-i3hE]

21/28 Workout

Der Muskelkater ist vollkommen weg! Was geholfen hat, keine Ahnung, ich habe bisschen Sport gemacht und einen Tag lang hatte ich die Wärmeflasche auf den Oberschenkeln. Ich glaube fest daran, dass es deswegen so schnell verschwand!
Außerdem ist heute der große Tag, in zwei Stunden habe ich den Termin beim plastischen Chirurgen wegen der Brustverkleinerung.

Das erste Workout war 20 Minuten lang mit Bauchmuskelübungen. Die waren für mich genau richtig, nicht zu leicht, nicht unmöglich schwer. Paar Übungen mussten in drei Runden wiederholt werden.

12 Minuten auf dem Strand für den Popo, war ok:

20/28 Workout

Nach 2 Tagen hatte ich immer noch schlimmen Muskelkater in den Oberschenkeln, im Po und im unteren Bauch. Ich wusste nicht genau, ob ich trainieren oder Pause machen soll. Ein bisschen Muskelkater wäre nicht schlimm gewesen, aber ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt so schlimmen hatte, dass ich kaum aufstehen kann. Wie ich im Internet nachgelesen habe, darf man Sport machen, allerdings lieber nicht so intensiv. Außerdem ist das einzige, was dagegen etwas hilft, ist Wärme. Sonst kann der Muskelkater, der durch Mikrorisse entsteht, auch bis zu 10 Tagen dauern. Wärme werde ich heute probieren.

Die Workouts von Samstag habe ich um einen Tag verschoben. Ich hatte zum Glück Arme und Po und nur im ersten Workout ganzen Körper, wo auch die Oberschenkel beansprucht wurden.

Cardio, how to lose weight
Es waren 10 Minuten, allerdings ohne Pause musste man die Übungen 30 Sekunden lang nacheinander ausführen. Es war ziemlich anstrengend, aber gut durchzuhalten, hat mir gefallen!

Bikini arms of Envy
17 Minuten Workout nur für die Arme mit Hanteln. Ich hatte 2 kg Gewichte, hätte aber auch mehr geschafft, ich war nur zu faul, die anderen aus dem Keller zu holen – Muskelkater und Treppen vertragen sich nicht so gut. Hehe, in diesem Workout musste man die Gewichte bei einer Übung sogar hochwerfen  😉

Love your booty
10 Minuten fürs Popo. Die rosarote-weiße Deko mit Luffis und Herzchen ist nicht mein Ding. Sonst war es auch nur mittelmäßig.

Nur noch zweimal schlafen und ich habe den Termin beim Chirurgen, bin schon sehr aufgeregt!

18/28 Workout

Heute gab es zwei Workouts, ein Cardio und eins für Beine und Po. Sie waren zusammen sehr anstrengend, was mir nach dem Ende auffiel, als ich im Haus hoch und runterlaufen musste. Meine Oberschenkel haben geschrien vor Muskelkater!

Tabata Cardio

20 Minuten Workout in Tabata Stil: 4 Übungen je 8 x (20 Sek ON – 10 Sek OFF) – high knees, squats mit Gewichten, burpees, mountain climbers

[youtube http://youtu.be/RfpfGVGqrq8]

 

10 Minuten best of für Beine und Po

Gut und anstrengend, 7 Übungen insgesamt, die jeweils 30 Mal wiederholt wurden.

[youtube http://youtu.be/i5nbFRUa79Q]
Anne Harenberg - Die Wüste & Ich

Romane und der ganz normale Wahnsinn

foodfoodbodybody

eat, move, think, feel

My Breast Reduction blog

Just another WordPress.com site

Breast Reduction

A real-life breast reduction journal.

gotsmallboobies

Follow Along on my Breast Reduction Journey!!

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Herculässig

Der moderne Mann - smart, attraktiv, leidenschaftlich.

~ La dolce Vita ~

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

The Loraxis - Running in Colorado

My Colorado Running Adventures

Heidelberg Summer

Active life and fitness

Von NULL auf ROTH

Time to get alive!

Kraftsport & Laufen

Als Anfänger beginne ich mit Fitness, Kraftsport und Laufen

veganmarathon.com

Mein Weg von der Couch über die Ziellinie

YOUR PAL

fitness.food.fasting.

Life is change

Zwischen Büchern, Bodybuilding und anderen Eitelkeiten

mafaldathequeen

Das Leben einer Mafalda

de bello culinario

of rice and men

PfitBlog

Pfit - Pfood - Pfaith