Posts tagged ‘Mais’

Seelachsfilet mit sommerlichem Salat

Salat aus Eisbergsalat, Tomaten, Paprika, Mais, Raddischen und Gurken, dazu light Salatsoße.

Den Seelachsfilet habe ich im Backofen gebraten, ein Stück hat 170 Kcal.

seelachs-salat

 

Da ich momentan die Lebensmittel, die ich esse, nicht eintrage, weiss ich auch nicht genau, wieviele Kalorien der salat selber hat. Ich vrsuche zu Normalität zurückzukehren und mich mit Bedacht ernähren und bewegen. So muss ich es schaffen, nicht wieder zuzunehmen. Ich wiege mich seltener aber regelmäßig und wenn es hart auf hart kommen würde, würde ich wieder mit dem Aufschreiben anfangen (zumindest für eine Weile, bis ich wieder reinkomme).

 

Advertisements

Grillkäse und Tofu mit Gemüse

Eine Portion Gemüseauflauf mit gegrilltem Käse und Tofu.

Ich esse das erste Mal gegrillten Tofu, den ich nur gesalzen und gepfeffert habe. Er hat mir gut geschmeckt, werde ich demnächst öfters essen, da er proteinreich, fett und KH-arm ist. Der Gouda Käse war aber der Hammer, nur leider hat er sehr viele Kalorien.

440 Kcal auf dem Teller (29 g Proteine, 24 g KH, 27 g Fett) – proteinreich, aber wegen dem Käse fettig

tofu-kaese

 

 

Zucchini Auflauf mit Mais

Ich habe lange kein Zucchini mehr gegessen (abgesehen von den Frikadellen gestern), deswegen habe ich heute einen auflauf gemacht.

Für 2 Portionen:

2 kleine Zucchini – 450 g (gewürfelt)

2 Tomaten

2 Esslöffel Zuckermais (50 g)

50 ml Rama Finess Cremefine 7%

25 g Streukäse light

200 Grad Umluft für 30 Minuten

Eine Portion hat etwa 140 Kcal (7 g Proteine, 21 g KH, 5 g Fett)

Gewürze nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Vegeta

zucchini-mais

 

 

Quinoa mit Thunfisch und Mais

Innerhalb von wenigen Tagen habe ich in 3 verschiedenen Zeitschriften über Quinoa gelesen. Es ist ein südamerikanisches Getreide, das mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate entält, als alle anderen Getreidesorten. Amaranth ist etwas ähnliches in der Zusammensetzung, enthält aber mehr Fett.  Meine Mutter hatte es immer in ihrem Garten, aber nur als Deko, wir wussten ja nicht, dass man die Körner essen kann. Diese Pflanze stammt ebenfalls aus Südamerike. Beide sind gesunde Alternativen zu Reis, Ebly Sonnenweizen oder Nudeln. Ich habe in vielen Läden nach Quinoa gesucht, aber nirgendwo welche gefunden (Rewe, Toom, Aldi, Lidl, Edeka). Amaranth habe ich bei Teegut bekommen. Sie hatten auch Quinoa, war nur gerade ausgegangen. Deswegen habe ich Quinoa ausnahmsweise bei Amazon bestellt.

Nach Proteingehalt geordnet (Quelle):

Amaranth: 370 Kcal, 15,8 g Proteine, 56,8 g KH, 8,8 g Fett

Quinoa: 338 Kcal, 14,8 g Proteine, 58,5 g KH, 5 g Fett

 

Haferflocken: 362 Kcal, 13 g Proteine, 59,9 g KH, 7,8 g Fett

Ebly Sonnenweizen: 355 Kcal, 12,1 g Proteine, 70,5 g KH, 1,4 g Fett

Couscous (Weizen, Hirse): 353 Kcal, 10,9 g Proteine, 59,5 g KH, 1,5 g Fett

Hirse: 360 Kcal, 10,6 g Proteine, 68,8 g KH, 3,9 g Fett

Maismehl: 322 Kcal, 10 g Proteine, 65 g KH, 5 g Fett

Weizenmehl: 337 Kcal, 9,8 g Proteine, 70,9 g KH, 1 g Fett

Bulgur (Weizen): 325 Kcal, 9 g Proteine, 69 g KH, 1 g Fett

Roggenmehl: 322 Kcal, 8,3 g Proteine, 67,2 g KH, 1,3 g Fett

Reis: 345 Kcal, 7,2 g Proteine, 74,1 g KH, 2,2 g Fett

 

Beim ersten Rezept habe ich Quinoa mit Thunfisch und Mais kombiniert. Quinoa habe ich nach Packungsbeilage zubereitet, also mit doppelter Menge an Wasser (Gemüsebrühe) 20 Minuten lang gekocht. Danach 5 Minuten stehen gelassen. Zu 500 g gekochtem Quinoa mischte ich 3 kleine Dosen Thunfisch im eigenen Saft, 3 geriebene Karotten und eine Dose Zuckermais unter. Zwei klein geschnittene Zwiebeln und zwei Eiklar kamen auch rein. Alles habe ich auf ein Esslöffel Olivenöl scharf angebraten. Dies reicht für 4 Portionen.

Eine Portion hat 290 Kcal (19 g Proteine, 40 g KH, 7 g Fett)

quinoa-thunfisch

 

Aus Quinoa kann man auch Salate oder Kuchen machen, ich werde alles probieren. 🙂

 

 

Feldsalat mit Ei und Hähnchen

 

zwei handvoll Feldsalat

1/4 rote Paprika

1 Tomate

10 Scheiben Gurken

100 g Reste vom Hähnchenmais

30 ml Joghurt light Dressing von Kühne

etwa 260 Kcal

feldsalat-ei-fleisch

 

 

Hähnchenbrust mit Mais und Salat

 

200 g Hähnchenbrust (gewürfelt)

2 Dosen Zuckermais

1/2 EL Rama Culinesse

Hähnchen auf Rama kurz anbraten (Fleisch ist weiß) und mit etwas Wasser (50 ml) unter Deckel bisschen köcheln lassen, bis das Wasser weg ist, danach Fleisch anbraten. Zuckermais dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Dies ergibt 4 Portionen.

1 Portion Hähnchenmais (etwa 200 g)

1 Portion Salat (150 g Eisbergsalat, 5 Kirschtomaten, 50 g Gurken, 30 ml Kühne Joghurtdressing light)

1 gekochtes Ei

etwa 340 Kcal

salat-mais-fleisch

 

 

Anne Harenberg - Die Wüste & Ich

Romane und der ganz normale Wahnsinn

foodfoodbodybody

eat, move, think, feel

My Breast Reduction blog

Just another WordPress.com site

Breast Reduction

A real-life breast reduction journal.

gotsmallboobies

Follow Along on my Breast Reduction Journey!!

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Herculässig

Der moderne Mann - smart, attraktiv, leidenschaftlich.

~ La dolce Vita ~

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

The Loraxis - Running in Colorado

My Colorado Running Adventures

Heidelberg Summer

Active life and fitness

Von NULL auf ROTH

Time to get alive!

Kraftsport & Laufen

Als Anfänger beginne ich mit Fitness, Kraftsport und Laufen

veganmarathon.com

Mein Weg von der Couch über die Ziellinie

YOUR PAL

fitness.food.fasting.

Life is change

Zwischen Büchern, Bodybuilding und anderen Eitelkeiten

mafaldathequeen

Das Leben einer Mafalda

de bello culinario

of rice and men

PfitBlog

Pfit - Pfood - Pfaith